0

Garantie und Garantieerweiterungen

Der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung wurde erst kürzlich hier erläutert. Zur Erinnerung: die Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers. Natürlich ist es jedem Hersteller selbst überlassen welchen Service er für seine Hardware oder auch Einzelteile anbietet. Anhand von HP ProLiant Servern und verschiedener Garantien, bzw. auch –erweiterungen möchte ich die Unterschiede erklären.

Garantie

Da ein Server aus vielen verschiedenen Komponenten besteht, bietet HP für jedes Einzelteil separate Leistungen. Für die meisten Teile erhält der Kunde im ersten Jahr einen kostenlosen Ersatz, gewisse Teile wie SAS und SCSI-Festplatten sogar bis zu drei Jahren. HP räumt sich hier eine Reaktionszeit von fünf Werktagen ein, um die Ersatzteile zu liefern. Die Garantie umfasst aber nur die Lieferung. Ein Vor-Ort-Service zum Austausch der Hardware ist in der normalen Garantie nicht inbegriffen und wird dem Kunden üblicherweise separat in Rechnung gestellt, sofern es in Anspruch genommen wird.

Erweiterte Garantie

Mit Hilfe der HP Carepacks, wie z.B. dem „HP 5y 4h 13×5 ProLiant HW Support“, kann man seine Hardwaregarantie erweitern und sich weitere Services sichern. Die Laufzeiten können Sie selbst wählen und liegen zwischen ein und fünf Jahren.

Zunächst senkt HP die Reaktionszeit auf vier Stunden und bietet erweiterte Servicezeiten. Diese sind dann von 08:00 bis 20:00 Uhr. Des Weiteren erhält man eine telefonische Support-Hotline für z.B. Fehlerdiagnosen und Remote Support, um die defekte Komponente schnell zu identifizieren. Vor-Ort-Services durch HP bei Hardwareausfällen und zum Austausch defekter Teile sind teils mit inbegriffen. HP behält sich das Recht selbst zu entscheiden, wann ein Techniker zu Ihnen geschickt wird.

NETZORANGE Schutzbrief

Die Firma NETZORANGE sichert Ihnen im Schutzbrief für Server und PCs eine vier stündige Reaktionszeit zu. Ab dem gemeldeten Defekt, z.B. durch unser installiertes Monitoring System, übernimmt NETZORANGE den Vorgang von der Problemanalyse bis zur Lösung.

Dabei sind alle einzelnen Kosten, wie z.B. etwaiger Materialaufwand, Ersatzteile, Dienstleistungsaufwand oder auch Fahrtkosten, bereits inbegriffen. Dieser Investitionsschutz erleichtert Ihnen die Budgetplanung für die gesamte Laufzeit.

Zusätzlich koordinieren wir auch mögliche Einsätze der Techniker des Herstellers, sodass Sie sich ganz auf Ihr Geschäft konzentrieren können.
Dabei wird aber nicht nur die Hardware wieder instant gesetzt. NETZORANGE berücksichtigt auch die Software und die Funktion des Gerätes in Ihrem betrieblichen Prozess. Wir stellen sicher, dass dieser nicht weiter gestört wird, bis der Normalbetrieb wieder erreicht ist.

Abgelegt unter: Allgemein

Letzte Artikel

Bookmarke uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 IT-Dienstleistungen. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.