0

Office Pro Plus 2010 via Office 365 lässt sich nicht aktivieren

Guten Tag zusammen,

in letzter Zeit erleben wir es gelegentlich bei Kunden dass Office Pro Plus 2010, sofern über Office 365 bezogen, nach einiger Zeit als unlizenziert gekennzeichnet wird.

Beim Versuch das Produkt zu Aktivieren geht man üblicherweise den Weg über „Datei“ -> „Hilfe“  um das Produkt zu aktivieren. Bei Office 365 gibt es diese Option nicht. Stattdessen gibt es den Office 365 Aktivierungsassistenten.

Bei dem Problem, wie es derzeit bei unseren Kunden auftritt, lässt sich das Produkt hierüber auch nicht aktivieren. Es gibt keine Möglichkeit ein Office 365 Konto anzugeben, lediglich eine Fehlermeldung erscheint:

fehler_office_aktivierung

Um das Problem mit möglichst geringem Aufwand zu lösen setzt man mit dem Tool „OSAUI“, das in Office enthalten ist, die komplette Aktivierung zurück.

Das Programm wird wie folgt aufgerufen: „C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\OFFICE14\OSAUI.exe /F“

Hierdurch wird die Bindung des Aktivierungskontos und der lokalen Installation entfernt. Anschließend kann das Office Paket über den Aktivierungsassistenten wie gewohnt freigeschaltet werden.

Ich hoffe mit dieser kurzen Anleitung dem ein oder anderen weiterzuhelfen.

Viele Grüße

Benedikt Wollenweber

 

 

Abgelegt unter: Allgemein, Exchange, Exchange 2007, Exchange 2010, Online Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Bookmarke uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 IT-Dienstleistungen. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.