2

Windows Server 2008 R2 Backup schlägt mit dem Fehlercode „2155348001“ fehl

Jeder der einen Server besitzt, sollte diesen auch regelmäßig sichern. Das Backup sollte natürlich immer erfolgreich laufen. Ab und zu schlägt aber dieses Backup, welches über die Aufgabenplanung erstellt wurde fehl. Ich zeige euch wie ihr den Fehler mit dem Code: „2155348001“ in der Windows Serversicherung finden und beheben könnt.

Einen ersten Anhaltspunkt zur Behebung des Problems findet ihr in der Ergebnisanzeige.

event

Unter dem Punkt:  „Microsoft -> Windows -> Backup“ findet ihr das Ereignis „Betriebsbereit“.

Wählt hier das Backup welches Fehlgeschlagen ist. Dies ist mit einem „Fehler“ markiert. Sobald dieser Eintrag markiert wird, erscheint im unteren Fenster der „SppErrorCode“. Dieser ist in unserem Fall „2155348001“.

Dies bedeutet folgendes: Der „Volumeschattenkopie-Dienst“ benötigt zu viel Zeit, um die Snapshots zu generieren, die für das Backup benötigt werden. Aus diesem Grund wurde ein Timeout eingebaut um diesen Prozess zu beenden. Dadurch bricht das Backup ab. Diese „Timeout-Zeit“ kann aber erhöht werden so, dass das Backup nicht unterbrochen wird.

Um dies zu unterbinden, erstellen wir einen neuen DWORD Eintrag in der Registrierung.
Start – > in die Suchleiste „regedit“ eingeben und folgenden Eintrag suchen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SPP“

timeout

In diesem Ordner erstellen wir nun einen neuen DWORD Eintrag.
Rechte Maustaste in das rechte Feld-> Neu -> DWORD-Wert (32-Bit)

dword
Der Wert wird in Dezimal mit „12000000“ eingetragen. Dies bedeutet, dass erst nach ( 2*10*60*10000 = ) 20 Minuten der Timeout ausgelöst wird.
Dies sollte reichen, damit das Backup erfolgreich ausgeführt wird.

Ein Neustart des Servers ist nicht notwendig.

Abgelegt unter: Allgemein, Tutorial, Windows Server Tags: , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Bookmarke uns!

2 Kommentare zu "Windows Server 2008 R2 Backup schlägt mit dem Fehlercode „2155348001“ fehl"

  1. Dirk R. sagt:

    Hallo Mario,
    nach langen suchen endlich die passende Lösung gefunden 🙂
    Probleme traten bei dem ein oder anderen VM-Server, mit SCDPM 2008/2012, unter Hyper-V auf.
    Nun alles so wie es sein soll, Danke

  2. S.M. sagt:

    Hallo Herr Wilhelm,

    wir haben Ihren Artikel erfolgreich ausprobiert.
    WSRV2K8R2 brachte während der Sicherung mit WSS Laufzeitüberschreitungen beim Versuch der Sicherung der VSS (Fehler: 0x81000101) und im EP der Fehler: 2155348001 (hier ebenfalls der VS-Deinst).

    Verschiedenste Ansätze brachten keinen Erfolg.

    Mit Ihrem Artikel (und sicherheitshalber doch einem Boot) sichert unser SRV wieder ohne Probleme. Bitte stellen Sie diese Informationen auch in den verschiedensten MS-Blogs vor. Sie werden vielen IT’lern helfen!

    Vielen Dank dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 IT-Dienstleistungen. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.